Polizei Münster

POL-MS: 80-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Münster (ots) - An der Einmündung Dalkamp/Oberort in Roxel kam es gegen 17:15h zu einer Kollision zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW. Ein 48-jähriger aus Senden fuhr mit seinem BWM in Richtung Albachten als der 80-jährige vom Dalkamp kommend die Fahrbahn überqueren wollte. Hierbei übersah er offensichtlich den PKW der trotz Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Pedelec nicht verhindern konnte. Der Radfahrer aus Albachten wurde nach der Erstversorgung mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Straße Oberort war für ca. 30 Minuten in beiden Richtungen gesperrt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: