Polizei Münster

POL-MS: Mit 1,5 Promille in Böschung gefahren

Münster (ots) - Ein 63-jähriger Radler kam Dienstagnachmittag (26.7., 16:40 Uhr) mit 1,5 Promille vom Rektoratsweg ab, landete in einer Böschung neben der Fahrbahn und verletzte sich leicht. Der Münsteraner war in Richtung Am Burloh unterwegs. Hinzugerufene Polizisten rochen die starke Alkoholfahne des Mannes. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem erwartet ihn nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: