Polizei Münster

POL-MS: 86-jährige Münsteranerin bei Unfall schwer verletzt

Münster (ots) - Eine 86-jährige Autofahrerin stieß auf der Hiltruper Straße am Dienstagnachmittag (19.7., 15.33 Uhr) mit einem Renault zusammen, nachdem sie von ihrer Fahrspur abgekommen war. Die Fahrerin des weißen Meriva war in Richtung Wolbeck unterwegs und geriet aus bisher ungeklärten Gründen nach links auf die Gegenfahrbahn. Der ihr entgegen kommende 51- jährige Sendenhorster hupte, um auf sich aufmerksam zu machen. Die Frau bremste jedoch nicht mehr und krachte frontal in die linke Seite des weißen Renault Trafic. Die Seniorin wurde dabei schwer verletzt, der 51-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Beide wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Verfasserin: Larissa Lotz

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: