Polizei Münster

POL-MS: Polizei sucht Unfallzeugen von der Friedrich-Ebert-Straße

Münster (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagmorgen (13.7., 09:45 Uhr bis 10:00 Uhr) einen Unfall auf der Friedrich-Ebert-Straße beobachtet haben. Ein 80-jähriger BMW-Fahrer rammte in Höhe der Dammstraße einen geparkten Polo und fuhr in Richtung Hafenstraße weiter. Ein bislang unbekannter Zeuge folgte dem Mann mit seinem Auto und sprach ihn an einem Parkplatz an der Hafenstraße 64 an. Ein weiterer Zeuge notierte sich das Kennzeichen des silbernen BMW X1. Der 80-Jährige teilte dem Zeugen auf Nachfrage mit, dass er den Unfall nicht bemerkt hat. Die beiden Zeugen entfernten sich vor Eintreffen der Polizei, ihre Personalien stehen nicht fest.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach den Zeugen und bittet diese sich zu melden.

Telefon 0251 275-0

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: