POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizei Münster

POL-MS: Aufmerksamer Zeuge beobachtet Sachbeschädigung und wählt 110!

Münster (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am frühen Montagmorgen (11.7., 2:45 Uhr) vier Männer dabei, wie sie ein Auto und den Rosenbogen eines Schnellrestaurants an der Westfalenstraße beschädigten und wählte sofort die 110. Die hinzugerufenen Beamten stellten die mutmaßlichen Vandalen an der Westfalenstraße Ecke Patronatstraße. Die 18, 20, 21 und 23 Jahre alten Verdächtigen waren alle alkoholisiert. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: