Polizei Münster

POL-MS: Fahrradfahrerin flüchtet nach Unfall - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots) - Am Dienstagmittag (28.06., 11.55 Uhr) fuhr eine unbekannte Radfahrerin auf der Warendorfer Straße eine Fußgängerin an und flüchtete anschließend. Die 79-jährige Frau betrat unvermittelt den Radweg, so dass die Unbekannte nicht mehr bremsen konnte. Beide stürzten auf den Boden. Die Fußgängerin wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die Flüchtige ist etwa 20 bis 30 Jahre alt und hat blonde, schulterlange Haare. Der Fahrradkorb an der schwarzen Leeze war mit Einkäufen gefüllt. Hinweise zu der Frau nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: