Polizei Münster

POL-MS: Trunkenheit im Straßenverkehr, stark alkoholisierter Radfahrer

Münster, OT Centrum (ots) - Am Samstag, den 14.05.2016, gegen 03.50 Uhr, bemerkte eine Streifenbesatzung einen 21-jährigen Münsteraner, der mit seinem Fahrrad die Promenade aus Rtg. Windthorststr. kommend in Rtg. Salzstr. befuhr. Hierbei fuhr er in Schlangenlinien und benötigte nahezu die gesamte Fahrbahnbreite der Promenade. Nachdem er angehalten worden war, bemerkten die Polizeibeamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 21-jährigen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Daraufhin wurde der Radfahrer einer Polizeidienststelle zugeführt, wo ihm von der diensthabenden Beritschaftsärztin eine Blutprobe entnommen wurde. Das Rad verblieb verschlossen am Anhalteort. Den 21-jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: