PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

29.01.2016 – 12:30

Polizei Münster

POL-MS: Polizei stoppt 23-jährigen Autodieb nach Fluchtversuch

POL-MS: Polizei stoppt 23-jährigen Autodieb nach Fluchtversuch
  • Bild-Infos
  • Download

Münster (ots)

Polizisten nahmen am Donnerstagmittag (28.01., 13:00 Uhr) einen 23-jährigen Mann aus Serbien nach einem Diebstahl eines PKW aus einem Autohaus an der Egbert-Snoek-Straße fest. Der 23-Jährige ließ sich dort eine knapp 40.000 Euro teure Mercedes C-Klasse zeigen. Er ließ unter einem Vorwand den Motor an und fuhr sofort mit dem Auto ohne Zulassung weg. Polizisten fiel das Fahrzeug auf, als es von der Umgehungsstraße in Richtung Warendorfer Straße stadtauswärts unterwegs war. Im Bereich der Handorfer Straße drehte der Dieb mitten auf der Straße. Hinzugerufene Beamte legten den Verkehr in Richtung Innenstadt kurzfristig lahm. Auch der Dieb musste daher in Höhe der Wersebrücke das Fahrzeug stoppen. Bei dem Versuch den Wagen erneut zu wenden stieß er gegen die Leitplanke. Der 23-Jährige versuchte zu Fuß zu flüchten, lief aber einem Zeugen in die Arme. Er kam ins Straucheln und fiel zu Boden. Hinzueilende Beamte nahmen den Täter aus Serbien fest. Er wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster