PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

28.01.2016 – 13:54

Polizei Münster

POL-MS: Schneller Ermittlungserfolg - "Anonymous-Masken-Räuber" festgenommen

Münster (ots)

Nachtrag zur Pressemitteilung "Bewaffneter Raubüberfall mit "Anonymous"-Maske in Hiltrup - Polizei sucht Zeugen (ots vom 26.01.2016, 08:39 Uhr)

Polizisten nahmen heute Morgen (28.1., 10 Uhr) den "Anonymous-Masken-Räuber" in einer Wohnung in Hiltrup fest. Mehrere Zeugenhinweise und intensive Ermittlungen führten die Beamten zu dem 22-jährigen Täter. Bei der Durchsuchung fanden die Ermittler eine Softair-Pistole und die Tat-Maske. Der Münsteraner hatte am Montagabend einen Supermarkt am Osttor ausgeraubt und war mit einem Komplizen in einem Pkw geflüchtet. Morgen wird der 22-jährige Räuber einem Haftrichter vorgeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Kontaktdaten anzeigen

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster