Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

17.12.2015 – 12:30

Polizei Münster

POL-MS: Verirrt und ausgeraubt - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots)

Skrupellos nutzte ein unbekannter Täter am Donnerstagmorgen (17.12., 01:00 Uhr) die Ortsunkenntnis eines 23-Jährigen aus und raubte ihm seine Handtasche. An der Einmündung Pottkamp / Robert-Koch-Straße fragte der junge Mann den circa 35 bis 40-jährigen Täter nach dem Weg zur Marientalstraße. Nach einer kurzen Unterhaltung schlug der Räuber seinem Opfer plötzlich ins Gesicht und entriss ihm seine Umhängetasche. Danach flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung Innenstadt. In der braunen Marc O'Polo-Tasche steckten ein weißes Iphone 6, ein Portemonnaie der Marke Tommy Hilfiger, ein Schlüsselbund und zwei Burberry-Oberteile. Der Räuber ist etwa 1,80 Meter groß, hat kurze, schwarze Haare und ein südländisches Erscheinungsbild.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0251 275-0 an die Polizei zu wenden.

Verfasserin: Martina Berse

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster