Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

23.11.2015 – 15:49

Polizei Münster

POL-MS: Radlerin kippt gegen geparktes Auto und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots)

Eine Radlerin kippte Sonntagnachmittag (22.11., 16:00 Uhr) an der Gasselstiege gegen einen geparkten Mercedes und flüchtete. Die Frau fuhr mit ihrer Leeze in Richtung Innenstadt und fiel plötzlich in Höhe der Einmündung Von-Einem-Straße in den Pkw. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete dies und versuchte noch die Radlerin aufzuhalten. Diese fuhr jedoch unbeirrt weiter. Sie ist circa 30 Jahre alt und hat eine kräftige Statur. Ihre blonden Haare waren zum Zopf gebunden. Sie trug einen weißen Pullover und war insgesamt sportlich gekleidet. Das Fahrrad hat eine dunkle Farbe. An dem roten Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise zu der flüchtigen Radlerin nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung