PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

17.11.2015 – 02:57

Polizei Münster

POL-MS: Sachbeschädigung an PKW - drei Tatverdächtige angetroffen

Münster, OT Geist (ots)

Am Montag, 16.11.2015, gegen 21.15 Uhr, meldeten sich Augenzeugen über den Notruf bei der Polizei und teilten mit, dass an der Friedrich-Ebert-Straße drei Personen unterwegs seien, die an geparkten Fahrzeugen die Seitenspiegel abtreten würden. Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen konnten noch an der Friedrich-Ebert-Str. drei Jugendliche angetroffen werden, auf die die mitgeteilten Personenbeschreibungen zutrafen. Eine dieser Personen führte zudem noch einen PKW-Seitenspiegel mit. Es handelte sich um zwei 17 und 15 Jahre alte männliche Jugendliche aus dem Kreis Borken und aus Münster. Sie befanden sich in Begleitung einer 15-jährigen Jugendlichen aus Münster. Alle drei bestritten aber, an den Sachbeschädigungen beteiligt gewesen zu sein. Insgesamt konnten die eingesetzten Polizeibeamten drei beschädigte PKW feststellen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1050,-- Euro. Die Jugendlichen wurden entweder nach Rücksprache mit ihren Erziehungsberechtigten wieder entlassen bzw. an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Alle drei erwartet nun eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster