Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

09.11.2015 – 13:45

Polizei Münster

POL-MS: Unbekannte Täter zünden Papier vor geplanter Flüchtlingsunterkunft an - Zeugen gesucht

Westbevern/Münster (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Warendorf und Münster

Am frühen Montagmorgen (09.11., 05:44 Uhr) bemerkte ein aufmerksamer Anwohner Feuerschein vor einem leerstehenden Gebäude am Brinker Damm in Westbevern-Vadrup. Die alarmierte Feuerwehr löschte die beiden durch Entzünden von Papier entstandenen Brandorte an der Gebäudeaußenseite. Das Feuer verursachte keinen Schaden an der ehemaligen Schule.

"Dieser leerstehende Gebäudeteil ist für die Unterbringung von Flüchtlingen vorgesehen", erklärte Oberstaatsanwalt Heribert Beck. "Da wir als Motiv für die Brandstiftung einen fremdenfeindlichen Hintergrund nicht ausschließen können, hat der Staatsschutz der Polizei Münster die Ermittlungen aufgenommen."

Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können. Telefon: 0251 275-0

Medienauskünfte beantwortet Oberstaatsanwalt Heribert Beck unter der Telefonnummer 0251 494-2415.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Weitere Meldungen: Polizei Münster