PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

30.10.2015 – 14:28

Polizei Münster

POL-MS: Fußgänger angefahren und geflüchtet

Münster (ots)

Eine Unbekannte fuhr am Freitag (16.10., 7.24 Uhr) mit ihrem Auto einen Fußgänger an und flüchtete. Die Autofahrerin bog von der Hörsterstraße nach rechts in die Fürstenbergstraße ab. Sie streifte dabei mit der Fahrzeugseite einen 45-Jährigen. Dieser überquerte an dem Fußgängerüberweg die Straße. Der Münsteraner verletzte sich leicht. Nach Zeugenaussagen hatte die Autofahrerin lange blonde Haare. Bei dem Auto soll es sich um einen silbernen Toyota oder Citroen handeln. Zeugen beschrieben den Wagen als Familienauto, ähnlich einem Van. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell