Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

21.10.2015 – 12:08

Polizei Münster

POL-MS: Mit falschen Kennzeichen und selbstgebastelter TÜV-Plakette liegen geblieben

Münster (ots)

Mit falschen Kennzeichen und einer selbstgebastelten TÜV-Plakette blieb ein 60-jähriger BMW-Fahrer Dienstagnachmittag (20.10., 15:18 Uhr) auf der Autobahn 31 bei Heek liegen. Hinzugerufene Polizisten sicherten das Auto auf dem Seitenstreifen ab. Die Beamten merkten schnell, dass es sich bei dem aufgeklebten Kreissiegel und der TÜV-Plakette um Kopien handelte. Zudem gehört das Kennzeichen zu einem anderen Wagen, welches der Mann aus Hamm schon Mitte Oktober abgemeldet hatte. Den 60-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster