Polizei Münster

POL-MS: Betrunken im Auto unterwegs - Polizei schnappt Gasflaschendieb

Münster (ots) - Gleich zweimal stoppte die Polizei am Samstag (18.10.15) betrunkene Autofahrer im Stadtgebiet. Um 03:02 Uhr fiel ein Autofahrer durch seine unsichere Fahrweise am Kolde-Ring auf. Bei einer Überprüfung rochen die Beamten Alkohol in der Atemluft des 30-Jährigen. Ein Test zeigte 1,74 Promille. Gegen Mittag (13:20 Uhr bis 13:40 Uhr) beobachtete eine Zeugin einen Mann, der an der Straße An der Hansalinie immer wieder nach unverschlossenen Autos suchte und rief die Polizei. An einem Wohnmobil öffnete der 53-Jährige dann ein Ladefach und nahm eine Gasflasche mit. Danach stieg er in sein Auto und fuhr davon. Die Beamten stellten den Dieb an der Weseler Straße. Die Gasflache lag im Kofferraum des Fahrzeuges. Ein Alkoholtest zeigte 2,28 Promille. Beide Männer mussten ihren Führerschein abgeben. Ihnen wurden Blutproben entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: