Polizei Münster

POL-MS: 95-jähriger Zeuge vertreibt Taschendieb

Münster (ots) - Ein 95-Jähriger vertrieb Sonntagnachmittag (11.10., 16 Uhr) einen Taschendieb an der Geiststraße. Der dreiste Täter entwendete zuvor die Handtasche einer 81-Jährigen aus deren Rollator. Beim Beobachten der Tat reagierte der 95-Jährige geistesgegenwärtig, schrie den Dieb lauthals an und forderte ihn auf die Tasche fallen zu lassen. Erschrocken über die Reaktion schmiss der Unbekannte die Tasche sofort auf den Boden und flüchtete in Richtung Hammer Straße. Er ist circa 1,80 Meter groß und 30 Jahre alt, sieht südländisch aus und trug ein Kapuzenshirt.

Hinweise zu dem Dieb nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: