Polizei Münster

POL-MS: PKW überschlägt sich

Münster (ots) - Am 10.10.2015, gegen 21:59 Uhr befuhr ein PKW den mittleren von drei Fahrstreifen auf der BAB 1 zwischen den Anschlussstellen Münster-Süd und Münster-Nord. Ein 37-jähriger PKW-Fahrer aus dem Kreis Coesfeld näherte sich auf dem gleichen Fahrstreifen diesem Fahrzeug. Aus bisher ungeklärter Ursache erkannte er das vorausfahrende Fahrzeug nicht rechtzeitg. Um ein Auffahren zu verhindern lenkte der 37-jährige sein Fahrzeug nach links, geriet dabei gegen eine Betonwand und überschlug sich im weiteren Verlauf. Der PKW kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Ein weiterer PKW touchierte das auf dem Dach liegende Fahrzeug noch leicht. Der 37-jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, der Sachschaden beträgt ca. 15.000,-EUR

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Bröker, EPHK
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: