Polizei Münster

POL-MS: PKW-Fahrerin kollidiert mit zwei Fußgängern

Münster (ots) - Gegen 18:30h wurden bei einem Verkehrsunfall an der Handorfer Straße in Höhe der Einmündung Hobbelstraße ein 13-jähriges Mädchen und ein 12-jähriger Junge schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei waren die beiden Fußgänger aus Richtung Hobbelstraße unvorsichtig bzw. ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten auf die Fahrbahn der Handorfer Straße getreten. Hier kam es zur Kollision mit dem PKW einer 25-jährigen Fahrerin, die in Richtung Handorf fuhr. Die beiden Fußgänger wurden vor Ort medizinisch versorgt und schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: