Polizei Münster

POL-MS: PKW-Fahrer auf der Autobahn ohne Fahrerlaubnis

Münster, BAB A1, Fahrtrtg. Dortmund, km 288,0, Gem. Ascheberg (ots) - Am Freitag, den 02.10.2015, gegen 23.25 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Fahrzeugführer aus Cloppenburg mit seinem PKW die BAB A1 in Richtung Dortmund. Zeitgleich befuhr ein 38-jähriger polnischer LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug die BAB A1 in gleicher Fahrtrichtung. Plötzlich platzte während der Fahrt an dem Sattelauflieger der hintere linke Reifen. Durch umherfliegende Reifenteile wurde das Fahrzeug des 21-jährigen leicht beschädigt. Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der 21-jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Aus diesem Grunde wurde ihm die Weiterfahrt untersagt, eine Strafanzeige gegen ihn wurde gefertigt. Beide Fahrzeugführer bleiben bei dem Unfall unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: