Polizei Münster

POL-MS: Räuber aus dem Südpark landet in Untersuchungshaft

Münster (ots) - Nach einem versuchten Handyraub am Donnerstagmorgen (01.10., 8.40 Uhr) im Südpark, schickte ein Richter den Täter in Untersuchungshaft. Der 29-Jährige versuchte einer 35-Jährigen das Handy zu entreißen. Er griff die Frau von hinten an und stieß sie zu Boden. Ein 55-jähriger Zeuge erkannte die Situation richtig, rannte zu der Frau und verscheuchte so den Täter. Dank der guten Personenbeschreibung nahmen hinzugerufene Polizeibeamte den 29-Jährigen noch im Südpark fest. Die 35-Jährige wurde bei der Attacke leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: