Polizei Münster

POL-MS: Fahrradfahrerin übersehen - 53-jährige Frau schwer verletzt

Münster (ots) - Am Mittwochabend (30.09.15, 17:58 Uhr) übersah ein 47-jähriger Autofahrer an der Einmündung Amelsbürener Straße/Langestraße eine 53-jährige Radfahrerin und fuhr sie um. Dabei zog sich die Münsteranerin schwere Verletzungen zu. Der 47-jährige VW-Fahrer kam von der Langenstraße. An der Einmündung wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er die auf dem Radweg fahrende 53-Jährige und stieß mit ihr zusammen. Die Frau stürzte zu Boden. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: