Polizei Münster

POL-MS: 29-jährige Frau bei Unfall auf der Autobahn 30 schwer verletzt

Hörstel (ots) - Schwer verletzt wurde am Sonntagabend (27.09.15, 18:06 Uhr) eine 29-jährige Autofahrerin aus Bünde, als sie mit ihrem Chevrolet nach rechts von der Autobahn abkam. Die 29-Jährige fuhr auf der A 30 in Richtung Hannover. In Höhe der Anschlussstelle Hörstel verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug, kollidierte mit einer Notrufsäule und überschlug sich mehrfach. Der Chevrolet landete auf dem Dach. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: