Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

28.09.2015 – 12:28

Polizei Münster

POL-MS: Unbekannte beschädigen Ausgrabungszelt an der Jüdefelderstraße- Zeugen gesucht

  • Bild-Infos
  • Download

Münster (ots)

In der Zeit von Samstagabend (26.09.15, 23:00 Uhr) bis Sonntagmorgen (27.09.15, 11:00 Uhr) drangen Unbekannte durch einen Metallzaun auf ein abgesperrtes Gelände an der Jüdefelderstraße ein und beschädigten ein Ausgrabungszelt. Die Täter warfen antike Steine gegen eine freigelegte Mauer und schnitten mit einem scharfen Gegenstand die Außenwände des Zeltes ein. Weiterhin stachen die Täter mit Eisenstangen durch die Zeltwände.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Telefon: 0251 275-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung