Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

04.08.2015 – 14:24

Polizei Münster

POL-MS: Mit 2,78 Promille aufgefahren - zwei Personen leicht verletzt

Münster (ots)

Ein alkoholisierter Autofahrer fuhr Dienstagmorgen (4.8., 0:17 Uhr) an der Umgehungsstraße (B 51) mit seinem Skoda auf einen VW auf. Ein 25-Jähriger Münsteraner wartete mit seinem Polo bei Rot vor einer Ampel. Plötzlich kam der 55-jährige Gelsenkirchener mit seinem Wagen von hinten angerast und krachte in den VW. Beide Fahrer wurden hierbei leicht verletzt. Hinzugerufene Polizisten rochen sofort, dass der Gelsenkirchener Alkohol getrunken hatte. Ein Test zeigte einen Wert von 2,78 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein musste er abgeben. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von 10.000 Euro.

Verfasserin: Stefanie Kaup

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell