Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

04.08.2015 – 13:07

Polizei Münster

POL-MS: Couragierte Zeugin nimmt Smartphone-Dieb die Beute ab - Festnahme

Münster (ots)

Eine couragierte Zeugin nahm am Montagmittag (03.08., 13.22 Uhr) einem 14-jährigen Dieb die Beute ab. Der Täter betrat mit einem Komplizen ein Pflegebüro an der Augustastraße. Beide stahlen in einem günstigen Moment zwei Smartphones vom Schreibtisch und flüchteten. Die beiden Mitarbeiterinnen rannten hinter den Dieben her. Eine unbeteiligte 23-jährige Radlerin deutete in Höhe Dahlweg die Szene richtig und nahm die Verfolgung auf. An der Hammer Straße holte die 23-Jährige die Diebe ein und schrie sie an. Total überrascht legte der 14-Jährige die beiden Smartphones auf den Boden und rannte mit dem Komplizen weg. Einem vorbeikommenden Polizeibeamten drückte die 23-Jährige die Telefone in die Hand. Dank der guten Personenbeschreibung nahmen Beamte den 14-Jährigen in Höhe Münstermannweg fest. Er wohnt in Dortmund und ist bereits mehrfach polizeilich in Escheinung getreten. Sein Komplize ist etwa 1,70 Meter groß, schmächtig und trug ein graues Jackett. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell