Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

26.07.2015 – 00:53

Polizei Münster

POL-MS: 50 Einsätze durch Sturmtief "Zeljko"

Münster (ots)

Etwa 50 mal mußte die Polizei in Münster zu Einsätzen im Zusammenhang mit den orkanartigen Böen am Samstag ausrücken. In den meisten Fällen handelte es sich hierbei um Gefahrenstellen die abgesperrt werden mußten. Äste und Bäume stürzten auf Geh- und Radwege, Absperrungen drohten umzufallen, Dachziegel und Fassadenverkleidungen hatten sich gelöst und fielen herab. Zum Glück kam bei keinem Ereignis ein Mensch zu Schaden und die entstandenen Sachschäden blieben eher gering.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung