Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

18.05.2015 – 12:35

Polizei Münster

POL-MS: 11-Jährige von Auto erfasst - BMW-Fahrerin flüchtig

Münster (ots)

Am Freitagnachmittag (15.05.15, 14:15 Uhr) erfasste eine bislang unbekannte BMW-Fahrerin an der Einmündung Mecklenbecker Straße/Meckmannweg ein 11-jähriges Mädchen auf ihrem Fahrrad und flüchtete anschließend. Die Schülerin fuhr mit einer Freundin auf dem Meckmannweg in Richtung Mecklenbecker Straße. Von der Mecklenbecker Straße bog eine Autofahrerin in den Meckmannweg ab. Dabei kam die Autofahrerin auf die linke Fahrspur und erfasste die 11-Jährige am Vorderrad. Das Mädchen stürzte zu Boden und wurde leicht verletzt. Die Unbekannte stieg kurz aus und fuhr dann einfach weiter.

Die Frau ist etwa 1,50 bis 1,60 Meter groß und 40 bis 50 Jahre alt. Sie hat schulterlange, schwarze Haare. Diese waren zum Zopf gebunden. Die Unbekannte hat Sommersprossen im Gesicht. Sie war vermutlich mit einem schwarzen BMW unterwegs.

Hinweise nimmt die Polizei Münster unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell