Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

16.05.2015 – 08:31

Polizei Münster

POL-MS: Versuchter Kupferdiebstahl - Polizei nimmt mit Haftbefehl gesuchten 28-Jährigen fest

Münster (ots)

Am Freitagabend (15.05.15, 22:15 Uhr) hörten Zeugen laute Geräusche aus einem Rohbau an der Jahnstraße und sahen anschließend zwei männliche Personen auf Fahrrädern flüchten. Die Zeugen riefen die Polizei und beschrieben die Täter sehr genau. An der Salzmannstraße stellten Polizisten die beiden 27 und 28 Jahre alten Männer. Sie gaben zu, dass sie in den Rohbauten auf der Suche nach Kupfer waren. Bei der Überprüfung des 28-Jährigen stellte sich heraus, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wird. Die Beamten nahmen ihn fest. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster