Polizei Münster

POL-MS: Nach bestandener medizinisch psychologischer Untersuchung ohne Führerschein auf der A 2 unterwegs

Münster (ots) - Ohne Führerschein fuhr ein 43-jähriger Hamburger Dienstagmittag (12.5., 13:30 Uhr) auf der Autobahn 2 in Richtung Hannover. Polizisten kontrollierten den Mann bei Gelsenkirchen. Der Hamburger erklärte den Beamten, dass er gerade auf dem Rückweg von der medizinisch psychologischen Untersuchung sei. Diese habe er erfolgreich bestanden. Dass er den Führerschein dann nicht automatisch wieder bekommt, war dem 43-Jährigen nicht bewusst.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: