Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

22.02.2015 – 13:43

Polizei Münster

POL-MS: Betrunkener Fußgänger mißachtet Rotlicht und wird vom Taxi erfasst

48145 Münster (ots)

Kurz vor Mitternacht betrat am Samstagabend (21.2., 23:30 Uhr) ein 35 jähriger britischer Soldat die Fahrbahn des Hohenzollernrings und wurde von einem Taxi erfasst. Der Fußgänger hatte nach Zeugenaussagen zunächst an der Kreuzung Wolbecker Straße gewartet und ging dann plötzlich los, obwohl die Ampel für ihn immer noch Rot zeigte. Ein Taxifahrer, der bei Grün vom Hansaring weiter in Richtung Hohenzollernring fuhr, konnte den Zusammenprall mit dem Fußgänger nicht mehr vermeiden.

Der Soldat wurde durch den Aufprall auf die Motorhaube schwer verletzt und musste ins Franziskushospital eingeliefert werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Fußgänger alkoholisiert war, ein Test ergab den Wert von rund 2 Promille.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell