Polizei Münster

POL-MS: Tankstelle am Bohlweg überfallen

Münster (ots) - Am späten Sonntagabend (28.12.14, 23.40 h) erbeutete ein Unbekannter bei einem Überfall auf eine Tankstelle am Bohlweg einen vierstelligen Bargeldbetrag und Zigaretten. Der Räuber betrat mit einer silberfarbenen Waffe den Verkaufsraum und bedrohte den Kassierer damit. Der 30jährige Angestellte musste dem Täter Geld und mehrere Stangen Zigaretten, hauptsächlich der Marke Marlboro, in eine dunkle Sporttasche packen. Anschließend flüchtete der Dieb in unbekannte Richtung. Der Räuber ist etwa 1,80 - 1,85 Meter groß, 20 bis 30 Jahre alt und schlank. Er trug dunkle Oberbekleidung und eine blaue Jeanshose. Die Maskierung bestand aus schwarzem Strick, die am Nasenrücken mit einer goldfarbenen Sicherheitsnadel zusammengehalten wurde. Auffällig war auch eine hellbraune bis dunkelblonde Strähne, die dem Täter bis zu den Augenbrauen reichte. Die Sporttasche war schwarz oder blau und hatte einen halbkreisförmigen Reißverschluss. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: