Polizei Münster

POL-MS: Mit 1,62 Promille über den Roggenmarkt

Münster (ots) - Ein betrunkener 21-jähriger Mann fiel am frühen Donnerstagmorgen (18.12.2014, 02:50 Uhr) einer Polizeistreife am Lambertikirchplatz auf. Er war gerade dabei sein Fahrrad aufzuschließen. Dabei schwankte er stark. Die Beamten sprachen den Mann an und teilten ihm mit, dass er sein Fahrrad nach Hause schieben soll. Der 21-Jährige zeigte sich zunächst einsichtig. Nur ein paar Minuten später sahen die Polizisten den Mann fahrend auf dem Roggenmarkt. Er radelte in Schlangenlinien und fiel mehrfach fast hin. Die Polizisten stoppten den Münsteraner. Ein Alkoholtest zeigte 1,62 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: