Polizei Münster

POL-MS: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Münster (ots) - Am Samstag, 13.12.2014, gegen 23.10h, befuhr eine 19-jährige Fahrzeugführerin aus Bonn mit ihrem PKW den Gustav-Stresemann-Weg aus Rtg. Willy-Brandt-Weg kommend in Rtg. der Straße Loddenheide. Aus noch ungeklärter Ursache verunfallte sie mit dem PKW im Einmündungsbereich Gustav-Streseman-Weg/Loddenheide. Hier stieß sie mit einem Straßenschild und einer Laterne zusammen. Bei dem Unfall verletzte sich die Fahrzeugführerin schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär verblieb. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 4.800 Euro. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde von Zeugen mitgeteilt, dass die verunfallte Fahrzeugführerin nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: