Polizei Münster

POL-MS: Aufmerksamer Zeuge verhilft der Polizei zwei Einbrecher festzunehmen

Münster (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge verhalf der Polizei Samstagmorgen (8.11., 3:30 Uhr) zwei Einbrecher an der Moltkestraße festzunehmen. Der 21-jährige Münsteraner beobachtete, wie ein Mann und eine Frau immer wieder in Hinterhöfe von Wohnhäusern liefen. Als sie dann anfingen mit Taschenlampen in Fenster zu leuchten, wählte der Münsteraner sofort den Notruf. Die Beamten stellten den 33-jährigen Münsteraner und die 35-jährige Bad Oeynhauserin in einem Innenhof. Bei dem Duo fanden sie einen Schraubendreher, einen Hammer, eine blonde Perücke und eine schwarze Wollmütze. Zudem entdeckten die Polizisten frische Hebelspuren an einer Tür. Die Täter erwartet nun ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: