Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

09.10.2014 – 12:38

Polizei Münster

POL-MS: Lkw reist Radfahrerin zu Boden und flüchtet - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein Lkw-Fahrer übersah Mittwochmorgen (8.10., 8:10 Uhr) beim Abbiegen eine Radfahrerin, riss sie zu Boden und flüchtete. Die 27-jährige Münsteranerin fuhr auf dem Radweg der Grevener Straße und wollte den York-Ring überqueren. Sie stoppte ihr Fahrrad, als sie erkannte, dass ein Lkw-Gespann rechts abbog und ihr die Vorfahrt nahm. Dabei rollte der Anhänger des Gefährts über den Radweg und riss mit dem Reifen das Fahrrad um. Die Münsteranerin schleuderte zu Boden und wurde hierbei leicht verletzt. Danach fuhr der Fahrer unbeirrt weiter. Ein Zeuge erkannte ein Gummersbacher Kennzeichen an dem blauen Anhänger.

Hinweise zu dem flüchtigen Lkw nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster