Polizei Münster

POL-MS: Fußgänger kollidiert mit PKW

Münster (ots) - Am Freitag wurde ein Fußgänger gegen 22:40h auf der Westfalenstraße von einem PKW erfasst und schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen trat der 17-jährige auf die Fahrbahn, um ein wartendes Taxi in der Linksabbiegespur zur Marktallee anzusprechen. Als er sich zurück auf den Gehweg begeben wollte, trat er unachtsam auf die Geradeausfahrspur und wurde von einem auswärts fahrenden PKW erfaßt. Der 17-jährige erlitt Kopfverletzungen und wurde nach der Erstversorgung durch RTW/NAW in ein Krankenhaus eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: