Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

04.09.2014 – 13:42

Polizei Münster

POL-MS: Mit gestohlenen Rädern zum Autoaufbruch - ein Täter in Untersuchungshaft

Münster (ots)

Zwei Autoknacker nahmen Polizisten am Mittwochmorgen (03.09.2014) auf der Althoffstraße fest. Ein Richter ordnete für einen Täter Untersuchungshaft an.

Ein Zeuge hatte die beiden 17-jährigen Münsteraner gegen 03:26 h am Sentmaringer Weg beobachtet. Sie öffneten die Türen eines Skoda und durchsuchten diesen. Das kam dem Mann verdächtig vor und rief die Polizei. Als die Täter den Zeugen bemerkten flohen sie zu Fuß. Ihre mitgebrachten Fahrräder ließen sie zurück. Aufgrund der guten Beschreibung des Zeugen entdeckten die Beamten die beiden Diebe. Sie fuhren in einem VW an den Polizisten vorbei. Die Beamten folgten den Männern und nahmen sie fest. Zur Herkunft des Autos machten sie widersprüchliche Angaben. Die beiden Fahrräder waren gestohlen. In einem Rucksack der Diebe fanden die Beamten zwei Navigationsgeräte, mehrere Fahrradlampen, und eine Jacke. Die Herkunft der Gegenstände ist bislang unklar. Beide Münsteraner sind bereits polizeilich in Erscheinung getreten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster