Polizei Münster

POL-MS: Radfahrer Blutprobe entnommen

Münster (ots) - Am 02.08.2014, 04.47 Uhr, fiel einer Polizeistreife auf der Hammer Straße ein stadtauswärts fahrender Radfahrer ohne Licht auf. Bei der anschließenden Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 44-Jährige stark alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Jürgen Korfmacher
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: