Polizei Münster

POL-MS: Versuchter Fahrraddiebstahl im Schutz von Sperrgut - Aufmerksame Nachbarn verhindern Abtransport

48143 Münster (ots) - Gestern Abend (30.7. - 20:45 Uhr) luden 2 Männer an der Magdalenenstraße 2 Fahrräder in den Anhänger ihres Autos. Ein aufmerksamer Nachbar verständigte die Polizei und forderte die Männer auf, die Räder wieder auszuladen. Den Polizisten gegenüber gaben die 54 und 58 Jahre alten Warendorfer an, die Fahrräder für Sperrmüll gehalten zu haben.

Tatsächlich hatten Anwohner aufgrund des Wasserschadens viele Gegenstände auf dem Gehweg abgestellt. An der Hauswand verschlossen abgestellte Fahrräder zählen aber wohl nicht dazu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: