Polizei Münster

POL-MS: Kradfahrer bei Auffahrunfallleicht leicht verletzt - Rückstau blockiert Münsters Innenstadt

48143 Münster (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein 67 jähriger Münsteraner heute Nachmittag (17.7., 14:45 Uhr) mit seinem Krad auf den vor ihm fahrenden LKW auf und stürzte. Beide Fahrzeuge waren auf der Mauritzstraße in Richtung Bült unterwegs. Der 36 jährige LKW Fahrer aus Steinfurt blieb unverletzt, der Kradfahrer musste zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Aufgrund der hohen Verkehrsdichte zur Unfallzeit bildeten sich zahlreiche Rückstaus in der Innenstadt, die sich erst nach einer knappen Stunde auflösten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: