Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

17.07.2014 – 13:40

Polizei Münster

POL-MS: Drei junge Autoknacker geschnappt

Münster (ots)

Zwei 15 und ein 14 Jahre alter Autoknacker gingen der Polizei am frühen Donnerstagmorgen (17.07.2014, 01:05 Uhr) an der Warendorfer Straße ins Netz. Eine 50jährige Zeugin hatte die drei Jugendlichen dabei beobachtet, wie sie ein Auto im Schein einer Taschenlampe durchsuchten. Die alarmierten Polizisten nahmen die Täter dank der guten Personenbeschreibung der Zeugin in der Nähe fest. Einen Regenschirm und den Zigarettenanzünder aus dem nicht verschlossenen Auto trugen sie bei sich. Ein Navigationsgerät hatten sie hinter einem Stromkasten versteckt. Eine Brille und Bekleidung aus dem Auto fanden die Beamten an der Bushaltstelle "Danziger Freiheit". Die Jugendlichen mussten mit zur Wache und wurden dort von den Eltern abgeholt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster