Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

17.07.2014 – 10:18

Polizei Münster

POL-MS: Mit 2,28 Promille im Lkw auf der Autobahn 43

Münster/Nottuln (ots)

Polizisten zogen am Mittwochabend (16.07.2014, 18:02 Uhr) einen Lkw-Fahrer mit 2,28 Promille auf der Autobahn 43 Höhe Nottuln aus dem Verkehr. Zuvor hatten mehrere Zeugen die Polizei über einen Lkw informiert, der in Schlangenlinien in Richtung Ruhrgebiet unterwegs war. Auf dem Parkplatz Karthaus entdeckten die Beamten den zwischenzeitlich abgestellten Lkw. Bei der Kontrolle rochen die Polizisten sofort, dass der Mann getrunken hatte. Der 27jährige Fahrer aus Polen musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster