Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-GT: Wohnwagendiebstahl im November - Wer kennt diesen Mann?

Gütersloh (ots) - Verl (FK) - Ende November (25.11./26.11.) wurden in Verl zwei Wohnwagen gestohlen. ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

11.07.2014 – 14:14

Polizei Münster

POL-MS: 17jährige Spanierin bei Unfall schwer verletzt

Münster (ots)

Am frühen Freitagmorgen (11.7.14, 00:22 Uhr) wurde eine Radfahrerin aus Spanien bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Die 17Jährige fuhr mit dem Rad auf der Adenauerallee in Richtung Aegidiistraße. An der Kreuzung Weseler Straße querte sie bei roter Ampel die Fahrbahn. Hierbei stieß sie mit dem Auto einer Münsteranerin zusammen. Die Spanierin stürzte zu Boden. Bei Unfallaufnahme rochen die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung