Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

30.06.2014 – 12:20

Polizei Münster

POL-MS: Polizei nimmt Apothekeneinbrecher fest

Münster (ots)

Vier Münsteraner im Alter von 15 bis 18 Jahren nahmen Polizisten am frühen Samstagmorgen (29.5.14, 05:00 Uhr) nach einem Einbruch in eine Apotheke an der Windthorststraße fest. Nach ersten Erkenntnissen brachen drei der jungen Männer die Einganstür auf und durchsuchten die Apothekeräume. Der 15Jährige stand Schmiere. Polizisten kontrollierten die vier Einbrecher unmittelbar nach der Tat. Sie trugen einen neuwertigen Laptop, mehrere hundert Euro Bargeld in Scheinen und eine Apothekerdose mit Münzgeld bei sich. Die Beamten nahmen die Diebe fest. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung