Polizei Münster

POL-MS: Lkw kippt im Verkehrskreuz Gronau/ Ochtrup um - Ausfahrt von der A 31 in Richtung Emden zur Ausfahrt Bundesstraße 54 in Richtung Gronau/Enschede voll gesperrt

Münster (ots) - Am frühen Mittwochmorgen (02.04.2014, 08:00 Uhr) ist ein LKW aus bislang nicht geklärter Ursache im Verkehrskreuz Gronau/ Ochtrup umgekippt. Der 38jährige Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den leicht verletzten Fahrer. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Der Sattelzug war mit Lebensmitteln und Fruchtsäften beladen. Die Säfte liefen teilweise aus und verteilten sich auf der Fahrbahn. Der LKW wird zur Zeit entladen. Das Verkehrskreuz Gronau-Ochtrup in Richtung Enschede ist für die Bergung des LKW und die Fahrbahnreinigung noch bis mindestens 14:30 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: