Polizei Münster

POL-MS: Taschendiebinnen auf frischer Tat festgenommen

Münster (ots) - Am Mittwochnachmittag (19.03.2014, 17:15 Uhr) sind zwei Frauen nach dem Diebstahl einer Geldbörse aus der Handtasche einer 72jährigen Münsteranerin festgenommen worden. Die Geschädigte war in einem Kaufhaus an der Ludgeristraße und hatte ihre Handtasche im Korb des Rollators liegen. Die 21 und 42jährigen Täterinnen näherten sich dem Opfer, lenkten die Dame ab und nahmen die Geldbörse aus ihrer Handtasche. Ein Zeuge beobachte den Diebstahl, hielt die Frauen fest und rief die Polizei. Die Beamten nahmen die Diebinnen mit zur Polizeiwache. Die Ermittlungen dauern an.

Verfasserin: Marie Delahaye

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: