Polizei Münster

POL-MS: Verbrecherpaar lässt Fluchtfahrzeug am Aasee zurück

Van der Ploeg, Antonio Marcus / Bircan, Enise Merve

Münster (ots) - Zeugen fiel am Mittwochmorgen (26.02.14) ein geparkter blauer Honda CVR mit einem niederländischen Kennzeichen in einer Seitenstraße in der Nähe des Aasees auf. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um das Fluchtfahrzeug des im Grenzbereich zu den Niederlanden gesuchten Verbrecherpaares. Das flüchtige Paar ist bewaffnet und gewalttätig. Es hatte unter anderem in Enschede eine Familie überfallen. Ihr Aufenthalt ist derzeit unklar.

Die Polizei warnt: Falls Ihnen das Paar auffällt, riskieren Sie nichts. Die Beiden zögern nicht, von der Schusswaffe Gebrauch zu machen. Lassen Sie keine fremden Personen in ihr Haus oder in ihr Fahrzeug einsteigen.

Handeln Sie nicht eigenmächtig, erregen Sie nicht die Aufmerksamkeit des Paares. Versuchen Sie, sich möglichst viele Details zu merken und informieren Sie unauffällig die Polizei unter der Notrufnummer 110.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: