Polizei Münster

POL-MS: 24-jähriger wird von Personengruppe angegriffen

Münster (ots) - Am 15.02.2014, gegen 03.35 Uhr, wurde ein 24-jähriger Mann am Albersloher Weg von einer Personengruppe angegriffen und verletzt. Dem 24-Jährigen war in einer Diskothek bei Streitigkeiten mit zwei Männern das Portemonnaie entwendet worden. Als er die beiden Männer später auf der Straße wiedersah, sprach er sie auf den Diebstahl an und es gab erneut einen Streit. Die beiden Männer starteten dann einen Fluchtversuch und der 24-Jährige hielt einen von ihnen fest. Daraufhin entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, in deren Verlauf ihm einer der Männer eine Glasflasche auf dem Kopf zerschlug. Nachdem der 24-Jährige zu Boden gegangen war, kamen noch zwei bis drei weitere Männer hinzu, die nach bisherigen Ermittlungen mit einem Pkw im Nahbereich gewartet hatten. Die Personen traten nun gemeinsam auf den am Boden liegenden 24-Jährigen ein, bevor sie flüchteten. Die alarmierten Polizeibeamten verfolgten die Flüchtenden und konnten einen 19-jährigen Mann stellen. Der 24-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert, das er nach ambulanter Behandlung verließ.

Rückfragen bitte an:

Jürgen Korfmacher
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: