Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

14.02.2014 – 13:03

Polizei Münster

POL-MS: Radfahrer schwer verletzt

Münster (ots)

Am Donnerstag (13.02.2014, 16:34 Uhr) verletzte sich ein 29jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf dem Bröderichweg schwer. Ein 46jähriger Autofahrer aus Saerbeck wollte mit seinem VW von der Regina-Protmann-Straße auf den Bröderichweg abbiegen. Dabei übersah er den Fahrradfahrer auf dem Radweg und erfasste ihn. Der Radfahrer stürzte auf die Straße und erlitt schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten den Münsteraner ins Krankenhaus.

Verfasserin: Malin Frede

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster